Kategorien

 

Jenny & Cosmin

Freie Trauung im Park Schönbusch Aschaffenburg - Festsaal
Julia Knörzer Hochzeitsfotografin aus Aschaffenburg

Jenny & Cosmin

Jenny und Cosmin habe ich bereits, wie die meisten Paare, weit vor der Hochzeit kennengelernt. Es war auch bei uns dreien Sympathie auf den Ersten Blick und es war absolut klar, dass ich ihren schönsten Tag begleiten wollte. So kam es auch und ich bin absolut glücklich, und unendlich dankbar für das Vertrauen vorab und einen wunderschönen Tag an eurer Seite!

Die beiden haben sich für eine Reportage ab Getting Ready entschieden und ich kann auch alle Brautpaare darin bestärken, ihren Fotograf zu diesem Zeitpunkt schon dabei zu haben.
Cosmin hat die ersten Stunden am Tag der Trauung bei seinem langjährigen Freund und Trauzeugen verbracht. Hier haben wir, wie man auf Bildern sieht, auch ein wenig Spaß gehabt, um die Aufregung aufzulockern – denn Cosmin war alles andere als tiefenetntspannt. 

Ich fing die Details, die so sorgfältig und liebevoll ausgewählt wurden, ein. Den Cosmin und seinen Freund beim finalen Anziehen und einer Runde Playstation. Die Emotionen, als er sein Geschenk von Jenni auspackte und den Moment, als er die Widmung las. Nun war es an der Zeit, zur Jenny zu fahren und sie dort bei ihren Vorbereitungen aufzunehmen. 

Das Wetter war so herrlich angenehm, dass sie sich auf der Terrasse ihrer Eltern von ihrer Visagistin zurecht machen ließ. Die Katzen sonnten sich entspannt in der Sonne und Jennys Bruder und Papa leisteten uns Gesellschaft. Dominic ist übrigens auch in der kommenden Saison mein Bräutigam – nicht meiner, aber auch er lässt sich mit seiner Zukünftigen Braut von mir begleiten – DANKE auch an dieser Stelle an euch beide!  

Die freie Zeremonie fand in Aschaffenburg, in Schönbusch statt und es ist eine absolute Traumlocation in unserer Gegend. Die emotionelle Trauung im Kreise ihrer Familie und Freunde war ein besonderes Highlight für mich. Die Familienfotos und das Brautpaarshooting haben wir ebenfalls im Park gemacht. Zum Abschluss ging es für das Paar und die Hochzeitsgäste nach Hösbach, wo Jenni sich wirklich mit ihrer Deko, die sie zum größten Teil selbst gemacht hat, selbst übertroffen hat. 

Traumhaft schön, emotional, entspannt und sehr familiär war der Tag mit euch. Ich habe mich unendlich wohlgefühlt an eurer Seite und ich hoffe sehr, dass wir uns auch in Zukunft sehen. 

No Comments

Post a Comment